Spendenprojekte 2022

Umzug der Außenwohngruppe „Traumhaus“
 

„Was lange währt, wird endlich gut.“ besagt ein älteres Sprichwort. So oder ähnlich hat auch der Vorstand gedacht, als klar wurde, dass für die Außenwohngruppe (AWG) „Traumhaus“ in der Schillerstraße 7 ein neues Domizil zu suchen war. Dabei gilt es einen Umzug zu stemmen, aber es müssen auch Gemeinschaftsräume eingerichtet werden. Es werden zum Teil neue Möbel für die Gemeinschaftsräume, Bäder und vor allem Küchen benötigt. Einiges weniges kann in der neuen Wohngruppe weiterbenutzt werden, aber wer sich eine Gemeinschaftsküche nach 15 Jahren bei täglich intensiver Nutzung vorstellen kann, der weiß um die Gebrauchsspuren und wirkliche Schäden.
Für diese Ausstattungsgegenstände, für eine schöne und praktische Wohnumgebung bitten wir wieder um Spenden. Gern wollen wir unseren Bewohnern eine neue Umgebung schaffen, in der sie sich wohlfühlen können.

 


Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und sagen schon jetzt herzlichen Dank dafür.



Spenden über Stiftung Diakonie Freiberg

Sparkasse Mittelsachsen

BIC: WELADED1FGX
IBAN: DE86 8705 2000 3115 0283 25

 
Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung den Verwendungszweck „Umzug Außenwohngruppe“ an oder Sie spenden direkt
in der Geschäftsstelle der Diakonie Freiberg. Selbstverständlich erhalten Sie dann von uns eine Zuwendungsbestätigung.