Offene Stellen

 

Das Diakonische Werk Freiberg e. V. sucht für die Offene Sozialarbeit im Bereich Familien- und Erziehungsberatungsstelle einen

 

Diplom – Sozialpädagogen (m/w/d)

 

mit Dienstbeginn zum 01.04.2022. Es handelt sich dabei um eine unbefristete Teilzeitstelle.

 

Wir bieten:

  • eine Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team mit regelmäßigen Weiterbildungen und Supervisionen
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Deutschland – Fassung Sachsen
  • umfangreiche Sozialleistungen z.B.
    • attraktive Jahressonderzahlung (13. Gehalt)
    • Kinderzulage für Kindergeldempfänger
    • betriebliche Altersvorsorge
    • vermögenswirksame Leistungen
    • 30 Tage Erholungsurlaub

                                   

Die Arbeitsaufgaben umfassen:

  • Beratung und therapeutische Hilfen für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien bei den
    Themen: Erziehung und Beziehung; Krisen und Konflikte, Entwicklungsbesonderheiten und
    Verhaltensauffälligkeiten
  • Beratung bei Trennung und Scheidung
  • Präventive Arbeit (Vorträge, Trainings etc. für Eltern und Multiplikatoren)
  • Mitarbeit in Facharbeitskreisen

 

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit mit:

  • einer abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulausbildung in
    Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbarer Studienabschluss
  • beraterisch-therapeutischer Zusatzqualifikation entsprechend der Spezifik der
    Beratungsstelle
  • Erfahrungen in der Beratungsarbeit und/oder der Jugendhilfe
  • Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen
  • der Fähigkeit zur Teamarbeit und zu interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Pkw-Führerschein
  • Kirchenzugehörigkeit

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Vollständige schriftliche Bewerbungen erbitten wir bis zum 31.01.2022 an:

 

Diakonisches Werk Freiberg e. V., Petersstr. 44; 09599 Freiberg