Offene Stellen

 

Das Diakonische Werk Freiberg e. V. sucht für seine Albert-Schweitzer-Schule - eine Ganztagsschule für Schüler mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in freier Trägerschaft -  einen

Schulsozialarbeiter (m/w/d)

mit einem sofortigen Dienstbeginn. Es handelt sich um eine unbefristete 75 %-Stelle.



Die Arbeitsaufgaben umfassen:

  • Unterstützung und Beratung von Schülern, Eltern und dem interdisziplinären Schulteam  im Kontakt mit Ämtern und Behörden in sozialen Frage- und Problemstellungen
  • Krisenintervention in den sozialen Herausforderungen im Umfeld der Schüler
  • präventive Arbeit im Vorfeld von negativen Entwicklungen
  • Niederschwellige Anlaufstelle für die Elternhäuser und flankierende Hilfestellung  während des Unterrichtstages bei Schülern mit herausforderndem Verhalten
  • Tätigkeit als Mentor, Mitwirkung, Kooperation und Vernetzung
  • Zuarbeiten für den Ausbau des Ganztagesangebotes der Schule
  • Organisation von schulinternen Angeboten und sozialpädagogischen Projekten für die unterrichtsfreie Zeit

Wir bieten:

  • eine Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team mit regelmäßigen Weiterbildungen und Supervisionen
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Deutschland – Fassung Sachsen mit umfangreichen Sozialleistungen z. B.:
    • attraktive Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt)
    • Kinderzulage für Kindergeldberechtigte
    • betriebliche Altersvorsorge
    • vermögenswirksame Leistungen
    • 30 Tage Erholungsurlaub

 

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit mit:

  • einer abgeschlossenen Ausbildung als Sozialarbeiter/Sozialpädagoge/in (BA, Dipl.MA), Diplom-Pädagoge/in mit sozialpädagogischer Ausrichtung oder gleichwertig
  • fundierten Kenntnissen im Kinder- und Jugendhilferecht (KJHG), im Sozialrecht (SGB) und im Schulrecht
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und deren Angehörigen
  • Erfahrungen in der Beratungsarbeit und im Konfliktmanagement
  • der Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, zur Teamarbeit und zu interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • gutem Koordinations- und Organisationstalent
  • Pkw-Führerschein
  • Kirchenzugehörigkeit   

     

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Bitte senden Sie diese an:


Diakonisches Werk Freiberg e.V., Petersstr. 44, 09599 Freiberg

oder an        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!