Offene Stellen

 

Das Diakonische Werk Freiberg e. V. sucht für die Freiberger Werkstätten „Friedrich von Bodelschwingh“ – eine Werkstatt für behinderte Menschen - eine

Betreuungshilfskraft (w/m/d)

mit Dienstbeginn zum 01.11.2022. Es handelt sich dabei um eine Teilzeitstelle mit 35 Stunden wöchentlich.



Wir bieten:

  • eine Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team mit regelmäßigen Weiterbildungen und Supervisionen
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Deutschland – Fassung Sachsen mit umfangreichen Sozialleistungen z. B.:
          ► attraktive Jahressonderzahlung (13. Gehalt)
          ► Kinderzulage für Kindergeldberechtigte
          ► betriebliche Altersvorsorge
          ► vermögenswirksame Leistungen
          ► 30 Tage Erholungsurlaub

 

 Die Arbeitsaufgaben umfassen:

  • Unterstützung der Gruppenleitung in unserem Förder- und Betreuungsbereich
  • Individuelle Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten  
  • Umfassende Assistenzleistungen mit pflegerischen Charakter
  • Organisation des Tagesablaufs in der Gruppe
  • Teilnahme und Durchführung von Ausflügen
  • Zusammenarbeit mit Sozialdienst und Therapeuten

 

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit mit:

  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit einer geistigen Behinderung
  • einer positiven Einstellung zu geistig und körperlich behinderten Menschen
  • Empathie und Fähigkeiten zu einem jederzeit eindeutigen Verhalten im Spannungsfeld zwischen Distanz und Nähe gegenüber unseren Betreuten
  • der Fähigkeit zur Teamarbeit und zu interdisziplinärer Zusammenarbeit 
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Flexibilität und hoher Belastbarkeit
  • Kirchenzugehörigkeit

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Bitte senden Sie diese an:

Diakonisches Werk Freiberg e.V.; Petersstr. 44; 09599 Freiberg         oder an        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!