Sterntaler*zeit

www.sterntalerzeit.de

 

 

Berufe mit Zukunft entdecken  – zum 13. Mal „Sterntaler*zeit“ der Diakonie Sachsen


Ein sozialer Beruf? Der pädagogische Bereich? Oder doch lieber in die Pflege?

Die Diakonie Freiberg bietet Schülern zwischen 14 und 18 Jahren wieder die Möglichkeit, in den Sommerferien für ein bis zwei Wochen in den Diensten und Einrichtungen zu  „schnuppern“ und sich in einem Praktikum möglichst wohnortnah sozial zu engagieren.
Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Die Jugendlichen können in Bereichen der Offenen Sozialarbeit sowie in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (Freiberger Werkstätten „Friedrich von Bodelschwingh“, Wohnstätte „Kretzschmarstift“) aktiv werden.
Wer sich für Kinder und Jugendliche engagieren will, der ist bei der Gestaltung der  Ferienbetreuung in der Förderschule „Albert Schweitzer“ für Schüler mit geistiger Behinderung genau richtig.

Für interessierte Schüler bieten die Seniorenheime Freiberg gGmbH die Möglichkeit, Eindrücke und erste Erfahrungen im Bereich der Pflege und Betreuung von älteren Menschen mit Hilfebedarf zu sammeln. Insbesondere für Jugendliche mit einschlägigem Berufswunsch ist ein Praktikum empfehlenswert.

Die Schüler haben die Möglichkeit, Erfahrungen im Umgang mit Menschen, die besonderer Hilfe bedürfen, zu sammeln. Darüber hinaus erleben die Sterntaler Selbstwirksamkeit und Anerkennung einmal außerhalb von Schule, Elternhaus und Freundeskreis. Sich selbst in einer neuen Rolle erleben, Verantwortung zu übernehmen, für einen fremden Menschen wichtig zu sein, ist für  viele Jugendliche eine hilfreiche Erfahrung, die auch für die spätere Berufswahl prägend sein kann. Als Anerkennung für ihr Engagement erhalten die Sterntaler ein Zertifikat über das geleistete Praktikum sowie als Dankeschön einen Gutschein in Höhe von 30 €/ Woche.


Weitere Informationen und Anmeldung:

Diakonisches Werk Freiberg e.V., Ehrenamt, Fr. Väterlein, Telefon: 03731 / 482-313